Data & Analytics

Fallstudie: Danone steigert die Kundenintelligenz mit Safe Haven

August 20, 2021  |   LiveRamp

Danone, ein weltweit führender Anbieter von Lebensmitteln und Getränken, musste seine Verbraucherintelligenz stärken, um seine Medienstrategie zu schärfen und den ROI zu steigern. Das Jahr 2020 brachte nicht nur eine COVID-19-getriebene Disruption des Geschäfts, sondern auch neue Medienkonsumgewohnheiten. Diese Veränderungen wirkten sich auf die Produktentwicklung und die Kundenansprache von Danone aus, daher war es wichtig, Erkenntnisse zu sammeln und so schnell wie möglich zu handeln.

Danone wollte diese Erkenntnisse nutzen, um ein neu belebtes Best-Practice-Werbeprogramm umzusetzen. Dieses Programm müsste sich auf eine neue, dauerhafte ID für Verbraucherdatensätze ohne Cookies konzentrieren und gleichzeitig Verbraucherdatenschutzvorschriften und Datenschutzbestimmungen wie die DSGVO und den California Consumer Privacy Act (CCPA) einhalten.

Im Gegensatz zu Einzelhändlern mit konventionellen Geschäften und E-Commerce-Filialen verfügte Danone nicht über Daten, um große Mengen von Verbrauchern direkt zu erreichen, so dass die Bildung von genauen Zielgruppensegmenten, die an wichtige Buyer Personas gebunden waren, eine weitere Hürde darstellte.

Wie könnte Danone seine Kundenintelligenz steigern, die Medien für aktive Verbraucher erreichen und personalisieren und die Werbewirksamkeit messen?

 

Safe Haven bietet die sichere Grundlage für die Datenkollaboration von Danone

Um seine hochgesteckten, langfristigen Ziele zu erreichen, wandte sich Danone an Numberly und LiveRamp, um einen Test zu entwickeln, der auf zwei Ziele ausgerichtet war:

  1. Die Auswirkung von digitaler Werbung auf Zielgruppensegmente und deren Weg zum Kauf bei einem großen Einzelhändler verstehen.
  2. Omnichannel-Aktivierungen auf Basis von Transaktionsdaten optimieren.

Danone begann damit, die Datenmarketingexperten von Numberly anzuzapfen, die LiveRamps Safe Haven eingesetzt haben. Safe Haven ist eine fortschrittliche Datengrundlage, die Omnichannel-Aktivierung, tiefe Modellierung auf Datensatzebene und vollständige Datensicherheit unterstützt, um die Zusammenarbeit zwischen mehreren vertrauenswürdigen Geschäftspartnern zu ermöglichen. Safe Haven würde die menschenbasierte, regelkonforme Grundlage für die Auffrischung der Verbraucherinformationen von Danone bilden.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie die Fallstudie.