Measurement

Sie haben einen Partner für die bildschirmübergreifende Messung gefunden. Und jetzt?

September 17, 2021  |   LiveRamp

Am 26. Mai veranstaltete AdWeek das Webinar, „Sie haben einen Partner für die bildschirmübergreifende Messung gefunden. Und jetzt?“ mit Ethan Settel, Head of Customer Success bei LiveRamp TV, und Brad Backentose, Managing Partner bei Wavemaker.

Während der Sitzung teilten Ethan und Brad drei wichtige Taktiken, um Ihren Partner für die Cross-Screen-Messung erfolgreich vorzubereiten, drei wichtige Prozesse, die Sie implementieren sollten, damit Ihre Messung die größte Auswirkung auf Cross-Screen-Investitionen hat, und drei wichtige Anwendungsfälle, die zeigen, wie Sie Erkenntnisse in umsetzbare Strategien verwandeln können.

Ethan stellte diese drei Schlüssel zu Prozessen vor, um die Wirkung sicherzustellen:

 

1. Ziele und Ergebnisse in der gesamten Organisation abstimmen

Unabhängig davon, welches Team der Hauptnutzer ist, muss das größere Team mit einbezogen werden, um die Erkenntnisse aus der bildschirmübergreifenden Messung optimal zu nutzen. Wenn das Analyseteam für die bildschirmübergreifende Messung zuständig ist, muss das Investitionsteam dennoch Mediengelder auf der Grundlage der Erkenntnisse aus der Plattform umschichten. Auf der anderen Seite müssen Sie, wenn Sie Investitionen tätigen, dafür sorgen, dass Ihr Analyseteam die Methodik prüft und versteht, so dass die verwendeten Metriken kontextuell verstanden werden, um sie mit den im internen Reporting verwendeten Zahlen abzugleichen. Ihr Messpartner sollte Ihnen bei der unternehmensweiten Einführung helfen und Ihnen nicht das Gefühl geben, dass Sie damit allein dastehen.

 

2. Zeitvorgaben festlegen

Erstellen Sie einen Berichtsplan, der zu Ihrem Planungs- und Optimierungszyklus passt. Arbeiten Sie mit Ihrem Messpartner am Rhythmus für die Planung, die Optimierung und das Reporting der Medienleistung. So können Sie zum Beispiel alle zwei Wochen die Leistung Ihrer digitalen Partner sowie Ihre kanalübergreifende Reichweite und Häufigkeit bei strategischen Zielgruppen überprüfen. Dann brauchen Sie auf monatlicher oder vierteljährlicher Basis einen Überblick über die Leistung auf Netzwerkebene, um die Planung für Optionen, ADUs und die Umverteilung von Budgets auf andere Plattformen zu unterstützen. Zu guter Letzt sollten Sie das Timing für strategische Vertiefungen an wichtigen Berührungspunkten wie Vorabplanung, Jahresbudgetierung usw. abstimmen.

Arbeiten Sie mit Ihrem Messpartner zusammen, um diesen Zeitplan so früh wie möglich abzustimmen. Im Idealfall wäre es hilfreich, wenn Sie beide in einem Rhythmus arbeiten würden, der garantiert, dass Sie Termine einhalten können, ohne das Gefühl zu haben, ständig unter Zeitdruck zu stehen und Ergebnisse und Erkenntnisse in letzter Minute zu überstürzen.

 

3. Wählen Sie Ihre Erkenntnisse strategisch aus

Entscheiden Sie, welche Einsichten, Erkenntnisse und Ergebnisse für die Menschen in Ihrer Organisation sinnvoll sind. Wenn Sie einen echten Partner für Messungen haben, sollten Sie mit ihm zusammenarbeiten können, um Erkenntnisse zu gewinnen und Materialien für jede Ebene Ihrer Organisation vorzubereiten. Zum Beispiel müssen Sie den CMO nicht über wöchentliche Optimierungen informieren. Sie sollten jedoch Zugang zu den richtigen zusammenfassenden Erkenntnissen haben, um ihre dringenden Fragen zu beantworten. Ihre Analytik- oder Data-Science-Teams müssen nicht von Ihren Upfront-Verhandlungen erfahren. Es ist ratsam sicherzustellen, dass Mediaplaner und -einkäufer wissen, wie sie auf die monatlichen Ansichten der CTV-Publisher und die Leistung auf Netzwerkebene zugreifen und diese interpretieren können. Es ist vielleicht nicht klug, Ihre Media-Buying-Partner im Detail darüber aufzuklären, wie Geofencing zur Messung des Fußverkehrs verwendet wird.

In diesem Clip geht Brad auf die Bedeutung dieser drei Schlüssel ein:

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, sehen Sie sich die vollständige Aufzeichnung an. Sind Sie daran interessiert, wie LiveRamp den Wert Ihrer TV-Ausgaben durch Datenaktivierung und -messung maximieren kann? Schicken Sie eine E-Mail an info@liveramp.com.