Was ist Datenkonnektivität?
Und warum ist sie so wichtig?

Datengesteuerte Kundenerlebnisse sind erfolgsentscheidend. Dennoch fällt es den meisten Organisationen nach wie vor nicht leicht, Kundendaten über alle relevanten Touchpoints hinweg zu vereinheitlichen, zu steuern und zu aktivieren.

Datenkonnektivität versetzt Unternehmen in die Lage, überall relevante, personalisierte Interaktionen mit Zielgruppen voranzutreiben – und zwar auf sichere, datenschutzbewusste Art und Weise.

Was ist Datenkonnektivität?

Data Connectivity verknüpft unterschiedlichste Datensätze und Anwendungen – sogar aus verschiedenen Identity-Systemen. Dies ermöglicht die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren und gewährleistet Datenkontrolle, sowie eine sichere und effektive Aktivierung im gesamten Ökosystem. Mit Data Connectivity kann jede Interaktion durch den Konsumenten relevant, addressierbar und messbar gemacht werden.

identity management users

Warum jedes Unternehmen seine Daten verknüpfen sollte

icon

Kundenprofile verändern sich schnell

Menschen ziehen um und heiraten. Ihr Geschmack ändert sich, genau wie die Technologien, die sie nutzen. Mit unvollständigen Daten ist es unmöglich, Ihre Verbraucherprofile aktuell zu halten. Deshalb aktualisieren wir Kundenprofile auf unserer Plattform laufend mit präzisen Daten. So können Sie Kunden weiterhin mit relevanten, personalisierten Botschaften ansprechen, um Ihren ROI zu steigern und ohne Marketingausgaben zu verschwenden – ganz gleich, wie sehr sich Ihre Kunden verändern.

icon

Konsumenten Touchpoints sind weitläufig verstreut als auch isoliert zu finden.

Mit jeder neuen Plattform erhalten sie weitere Daten, aus denen sich nur schwer echte Erkenntnisse ziehen lassen. Datenkonnektivität bildet sozusagen das Rückgrat für Ihre Datensätze. Sie können verstreute, isolierte Daten mit adressierbaren Identity-Profilen verknüpfen, um Sie sie für echtes, personenbasiertes Marketing nutzen können.

icon

Datensilos in Ihrem Technologie-Stack auflösen

Mit einem fragmentierten Technologie-Stack ist es schwieriger, Ihre Kunden zu erreichen. Wenn Sie Ihre Daten und Marketingtools nicht miteinander verbinden können, verschwenden Sie Werbebudget sowie die Gelegenheit, Ihren Kunden personalisierte Erlebnisse zu bieten. Durch Data Connectivity stellen Sie sicher, dass Ihre Werbeausgaben anbieter- und plattformübergreifend effizient eingesetzt werden, und verbessern letztlich Ihre Erträge.

Unterschiede bei Data-Connectivity-Plattformen

Sind Sie bereit, Ihr Marketing zu revolutionieren und das Potenzial Ihrer Daten auszuschöpfen, ohne dabei die Kontrolle über Ihre Daten aufzugeben? Dann müssen Sie jetzt nur noch den richtigen Partner wählen. Entscheiden Sie sich für einen zuverlässigen, vertrauenswürdigen und datenschutzbewussten Partner wie LiveRamp. Unsere Plattform basiert auf zentralen Identity-Funktionen und einem beispiellosen, vollständig kompatiblen Datennetzwerk.

Plattform-Funktionen:

icon

Geschwindigkeit

Schnelle, einfache Aktivierung von Offline- und Onlinedaten. So erreichen Sie Ihre Zielgruppen und können Ergebnisse optimal messen.

icon

Präzise Identity Resolution

Verknüpfung von Daten über alle Touchpoints hinweg, einschließlich verschiedener Geräte und anderer IDs. So sprechen Sie echte Personen präzise an.

icon

Kompatibilität

Integrationen mit über 600 Technologieplattformen, Datenanbietern und Agenturen. So erhalten Sie eine Omnichannel-Sicht auf Ihre Zielgruppen und können sie anschließend sicher, einfach und effektiv ansprechen.

Branchenführende Datenkonnektivität. Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen dazu haben, was Datenkonnektivität für Ihr Unternehmen leisten könnte, sprechen Sie uns an. Wir helfen gerne bei der Entwicklung eines effektiven Ansatzes. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.